Letter

Jänner 2015

Der aktuelle »OBSERVER« Letter liefert Ihnen wieder den Überblick über die wesentlichen Personal- und Etatwechsel und die wichtigsten Ereignisse der Kommunikationsbranche. Als besonderen Service erhalten Sie die Veränderungen der »OBSERVER«-Medienliste in der In/Out-Liste.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünschen Chefredakteur Mag. Maximilian Mondel und Herausgeber Mag. Florian Laszlo.

Topstory

„Ganz großes Kino für Kunde und Agentur“

Für das Projekt „Bus:Stop Krumbach: PR für Buswartehäuschen“ wurde die PR-Agentur ikp Vorarlberg Mitte November mit dem Staatspreis für PR ausgezeichnet. Martin Dechant erläutert im OBSERVER-Interview, wie es zu der Kampagne kam und was der Gewinn des Staatspreises PR seiner Agentur bedeutet.

 

Aktuell

„Die Presse“ ist erneut die „Redaktion des Jahres“

Zum „Journalisten des Jahres“ wird Christian Wehrschütz, Ukraine-Korrespondent des ORF, gewählt.

 

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

 

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

Putz & Stingl, Greenpeace, „News“, EVVA und Himmelhoch verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

 

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Mitte Dezember).

 

Aus den Redaktionen

Schweizer Magazin „Prestige“ launcht einen Österreich-Ableger

Ab 2015 erscheint der Titel vierteljährlich in einer Auflage von 18.500 Exemplaren in Österreich.

 

Aus den Agenturen

Atrium W1: Neue Location für Pressekonferenzen und andere Events mitten in Wien

Im Gebäude der neuen Büroräumlichkeiten der Wiener Eventagentur MIND-SET steht eine 200 Quadratmeter große, repräsentative Eventlocation zur Verfügung.

 

Journalist im Portrait

„Durch das Internet ist es möglich geworden, dass auch kleinere Online-Medien weltweit Gehör finden.“

Manuel Stenger ist seit Mitte 2014 redaktioneller Leiter des E-Commerce-Fachportals etailment.at.

 

 

Verlage im Portrait

Mediengruppe Österreich startet Koch-Magazin

„Cooking“, das erste wöchentliche Koch-Magazin für Österreich erscheint jeden Freitag.

 

 

Termine

Die E-Commerce-Fachkonferenz etailment.at WIEN findet von 23. bis 25. Februar 2015 statt

Der Event greift die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen des E-Commerce branchenübergreifend auf.

 

Concordia-Preise 2014 sind ausgeschrieben

Der Concordiapreis 2014 wird in zwei Kategorien vergeben, die jeweils mit 4.000 Euro dotiert sind.

 

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar