Aktuell

PR-Tool PResstige verschickte bereits das drei Millionste Pressemail

Das innovative Tool spart Medien, Unternehmen und PR-Agenturen viel Zeit.

Das innovative Tool spart Medien, Unternehmen und PR-Agenturen viel Zeit. 

Die Agenden der Pressearbeit sind überschaubar und bieten wenig Platz für Innovation: Medienkontakte verwalten, Verteiler organisieren, Aussendungen erstellen, Pressemeldungen versenden und auf der Pressewebseite veröffentlichen. Das PR-Tool PResstige macht genau das – und trotzdem vieles anders. Die Lösung der Wiener Agentur Wunderwerk spart Medien, Unternehmen und PR-Agenturen viel Zeit. Entwickelt für Unternehmen und PR-Agenturen soll PResstige laut Wunderwerk-Gründer Bernhard Seikmann vor allem eines, nämlich „den Versand von Pressemeldungen erleichtern und für alle Beteiligten nachhaltiger gestalten“. Seikmann weiter: „Die Innovation liegt dabei im Workflow. Pressemailings werden nicht mehr eigens in E-Mail-Clients oder Newslettersystemen erstellt, sondern einfach direkt aus dem Pressebereich der eigenen Unternehmenswebsite versendet. Der Arbeitsschritt dauert gerade einmal 60 Sekunden und bringt eine Einsparung von durchschnittlich 98 Prozent – und das pro Aussendung.“

Bonus für Neukunden zum Jubiläum

Nun feiert man bei PResstige eine Jubiläum: Bereits 3 Millioen PR-Mails wurde über das Tool verschickt. Seikmann: „Es ist kaum zu glauben, aber dieser Tage wurde das 3.000.000. Pressemail von einer PR-Agentur oder einem Unternehmen via PResstige versendet. Als wir vor drei Jahren PResstige erstmals vorgestellt haben, war unsere PR-Lösung ein gutes Produkt mit einem weltweit einzigartigen Ansatz. Heute ist es dank unserer zahlreichen Kunden ein großartiges Produkt mit dem effizientesten Workflow für erfolgreiche Pressearbeit und einer eindrucksvollen Bilanz: 15.000 Pressemeldungen online
, 1.000.000 Abrufe durch Journalisten
 und 3.000.000 versendete Pressemails.“ Das Jubiläum wird bei PResstige entsprechend gefeiert: „Wir feiern unser Jubiläum und gewähren Neukunden 300 Startbonus bei der Einrichtung Ihres Newsrooms im jeweiligen Corporate Design .Mail an service@presstige.at genügt.“

PRestige

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar