Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

Kayserholz setzt auf AiGNER PR

Kayserholz setzt auf AiGNER PR Die Holzmanufaktur beauftragt die Wiener Agentur mit ihren PR-Agenden. Kayserholz, eine der führenden Holzmanufakturen im deutschsprachigen Raum, beheimatet in Bayern, entschied sich nach einem Agentur-Screening für die Wiener PR-Agentur AiGNER PR. Das Team um Peter Aigner und Katrin Dollenz ist somit ab sofort für die PR-Betreuung in Österreich zuständig. Der Schwerpunkt wird dabei auf dem Bekanntheits- und Imageaufbau, strategischer Beratung und im Networking in der Outdoor- und Business Community liegen. Ursula Resch, Geschäftsführerin von Kayserholz Österreich, äußert sich zur Agentur-Auswahl: „Wir bieten ökologisch hochwertige Premium-Produkte für Garten, Terrasse und Haus. Daher war es uns wichtig, eine Agentur zu finden, die ebenfalls nachhaltig wirtschaftet und einen positiven Bezug zum Baustoff Holz hat.“ Kayserholz, eine der führenden Holzmanufakturen im deutschsprachigen Raum, beheimatet in Bayern, entschied sich nach einem Agentur-Screening für die Wiener PR-Agentur AiGNER PR. Das Team um Peter Aigner und Katrin Dollenz ist somit ab sofort für die PR-Betreuung in Österreich zuständig. Der Schwerpunkt wird dabei auf dem Bekanntheits- und Imageaufbau, strategischer Beratung und im Networking in der Outdoor- und Business Community liegen. Ursula Resch, Geschäftsführerin von Kayserholz Österreich, äußert sich zur Agentur-Auswahl: „Wir bieten ökologisch hochwertige Premium-Produkte für Garten, Terrasse und Haus. Daher war es uns wichtig, eine Agentur zu finden, die ebenfalls nachhaltig wirtschaftet und einen positiven Bezug zum Baustoff Holz hat.“

skarabela communications übernimmt Kommunikation für Teak Holz International AG

Die Full-Service-Agentur skarabela communications übernimmt ab sofort sämtliche Kommunikationsagenden der börsennotierten Teak Holz International AG.  Die Teak Holz International AG (THI AG) mit Sitz in Wien bewirtschaftet 2.000 Hektar an konzerneigenen, zertifizierten Teakplantagen in Costa Rica und beschäftigt in dem zentralamerikanischen Land etwa 60 Mitarbeiter. „Ich freue mich sehr, Teak Holz International sowohl in den Investor Relations als auch in der Pressearbeit betreuen zu dürfen“, erklärt Agenturinhaberin Katharina Skarabela. „Unser Ziel ist es, die Kommunikation der Teak Holz International AG künftig über die gesetzlichen Vorgaben hinaus auszubauen und das Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit sowie der sozialen Verantwortung in der Plantagenwirtschaft in den Vordergrund zu rücken.“ Teak Holz International AG CEO Dr. Franz Fraundorfer freut sich auf die Zusammenarbeit, „die frischen Wind in die Darstellung unseres Unternehmens und unserer Aktivitäten in Costa Rica bringen wird“. Die Full-Service-Agentur skarabela communications wurde 2013 von Agenturinhaberin Mag. Katharina Skarabela, MSc gegründet und bietet strategische Kommunikationsberatung & Eventmanagement. Zu den aktuellen Kunden zählen neben der THI AG unter anderem aucon Real Estate Group sowie Region Marchfeld. Die studierte Juristin Katharina Skarabela (31) ist seit 2008 in der Kommunikations- und Eventbranche tätig und absolvierte nebenberuflich einen Master in International Information & Communication Management an der Donauuniversität Krems. Vor ihrer Agenturgründung arbeitete sie u.a. für die World Awards im internationalen Projektmanagement, als Eventmanagerin der greenEXPO11 sowie als PR-Beraterin bei loebell & nordberg.

skarabela_communications_katharina_skarabela_31

Freut sich über den spannenden Neukunden Teak Holz International AG : Katharina Skarabela.

Spitz baut Arbeit mit Himmelhoch PR aus

Was vor über einem Jahr als Projektarbeit für Spitz Eierweinbrand begonnen hat, wird nun zu einer dauerhaften Kooperation. Das Traditionsunternehmen aus Oberösterreich setzt nicht nur längerfristig auf die Expertise von Himmelhoch PR, sondern baut die Zusammenarbeit weiter aus. „Ganz nach dem Motto ‚Drum prüfe wer sich länger bindet‘ hat sich die Projektarbeit mit Himmelhoch sehr bewährt und wir freuen uns, nun den Ausbau unserer Zusammenarbeit bekannt zu geben. Eva Mandl ist uns mit ihrem Team im letzten Jahr als verlässlicher Partner mit frischen Ideen zur Seite gestanden. Wir werden künftig gemeinsam zahlreiche Projekte realisieren“, sagt Jutta Mittermair, Marketingleiterin von Spitz, über die Kooperation mit Himmelhoch. Das seit 1857 bestehende Unternehmen aus Oberösterreich ist einer der größten und bekanntesten Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken in Österreich. Tag für Tag verlassen mehr als 1,2 Millionen Produkte die oberösterreichische Produktionsstätte in Attnang-Puchheim. Heuer zeigt sich das Traditionsunternehmen besonders frisch und modern und launcht gleich mehrere Produkt-Innovationen, wie zum Beispiel eine neue Frizzante-Sorte und die zwei neuen Sirup-Innovationen „Ingo & Rosalie“. Erfreut über den neuen Auftrag zeigt sich auch Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl: „Einen Kunden zu gewinnen ist eine Sache. Ihn zu halten und die Zusammenarbeit weiter auszubauen, zeugt davon, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns, dass Spitz nun dauerhaft auf den Geschmack von Himmelhoch gekommen ist“, so Mandl.

Mandl-Eva-682x1024

Freut sich über einen Ausbau der Zusammenarbeit mit Spitz: Eva Mandl, Geschäftsführerin von Himmelhoch PR

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar