Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

NÖ Berufsfotografen setzen auf Himmelhoch

Mit der Landesinnung der niederösterreichischen Berufsfotografen konnte die PR-Agentur Himmelhoch rund um Eva Mandl einen weiteren namhaften Kunden gewinnen. Die Landesinnung der Berufsfotografen NÖ vertritt 1.000 Unternehmen in den Bereichen Berufs- und Pressefotografie. In den 175 Jahren seines Bestehens hat sich das Fotografengewerbe zum Hightech-Beruf gewandelt: Analog oder digital – der Berufsfotograf liefert das „komplette Bild“ – von der Aufnahme bis zur Ausarbeitung. „In Zeiten der DIY-Handy Fotografie bildet das langjährige Handwerk der Berufsfotografie einen wichtigen Gegenpol. Während wir einerseits vor der Etablierung einer `All you can shoot´-Schnappschuss-Selfie-Kultur stehen, merken wir gleichzeitig den Gegentrend und die  verstärkte Nachfrage für beständige und professionelle Qualitätsfotografie. An diesem Punkt möchten wir die Vorteile und das facettenreiche Spektrum unserer Arbeit gezielt, breit und öffentlich kommunizieren. Hierfür ist Himmelhoch der ideale Partner“ erklärt Josef Henk, Landesinnungsmeister der Berufsfotografen Niederösterreich. „Architektur, Kunst, Sport und Theater, sowie Reportage, Werbe-, und Industriefotografie, oder Familien-, und Bewerbungsporträts – die Bandbreite und Themenvielfalt unseres neuen Kunden ist wirklich außerordentlich und bringt fantastische Möglichkeiten mit sich“, freut sich auch Agenturchefin Eva Mandl über den Zuwachs im Kulturbereich. Auch die Region wird ein wichtiger Schwerpunkt der PR-Arbeit sein. So wurde 2014 beispielsweise erstmalig der niederösterreichische Pressefoto Award ins Leben gerufen, der als Plattform qualitativ hochwertige Fotografie in Medien würdigt und auszeichnet. Des Weiteren plant Himmelhoch mit den Berufsfotografen NÖ interessante Service-Themen, Expertenpositionierungen sowie die Verbreitung von fachspezifischem Know-how.

NÖ Berfusfotografen Josef Henk_Christian Schoerg_Thomas Sauer_c_NOE Landesinnung Berufsfotografen

Vertrauen ab sofort auf die PR-Kompetenz von Himmelhoch: Josef Henk (Landesinnungsmeister Niederösterreichische Berufsfotografen), Christian Schörg (stv. Landesinnungsmeister) und Thomas Sauer (Wirtschaftskammer NÖ) .

Agentur rottenschlager.com betreut Nuxe Paris

Das Kosmetiklabel Nuxe Paris ist seit Jänner 2015 auch in Österreich erhältlich. Die laufende PR-Betreuung für die Marke übernimmt die Agentur rottenschlager.com, die unter anderem auf Lifestyle- PR fokussiert ist. Unter der Geschäftsführung von Dr. Klaus Rottenschlager weist das Kundenportfolio der Wiener Agentur bereits sämtliche international bekannte Kosmetikmarken auf. Über zwei Jahrzehnte reichen die Wurzeln der auf natürliche Aktivstoffe spezialisierten Marke Nuxe Paris zurück. Jahrzehntelange Forschung und Gespür für Markttrends der Gründerin Aliza Jabèz haben eine etablierte Marke mit Pflegelinien für unterschiedlichste Hautbedürfnisse hervorgebracht. Nuxe Paris wird bereits in 69 Ländern weltweit vertrieben. In Frankreich, Deutschland und der Schweiz ist die Marke bereits unter den Top 5 der Marktführer im Apothekensektor etabliert. Nuxe Paris wird ab Ende Jänner 2015 österreichweit in Apotheken erhältlich sein.

Ecker & Partner berät IFM Investors

Ecker & Partner zeichnet für die Kommunikation rund um die Akquisition eines 29,9-Prozent-Anteils am Flughafen Wien durch einen Fonds beraten von IFM Investors verantwortlich. Der Auftrag startete Mitte Oktober 2014 mit der Veröffentlichung des Angebots von IFM Investors und fand einen ersten erfolgreichen Abschluss mit dem Closing am 23. Dezember 2014. Ecker & Partner war für sämtliche PR-Agenden verantwortlich, agierte als Pressekontakt für IFM Investors und war auch maßgeblich mit dem Stakeholder-Dialog betraut. Beginnend mit einer Pressekonferenz bei Veröffentlichung des Angebots, über die Verbreitung von Presseinformationen bei den diversen Schritten der Akquisition, bis hin zum regelmäßigen Kontakt mit relevanten Stakeholdern reichte das umfangreiche Aufgabenspektrum von Ecker & Partner. „Es hat sich erneut gezeigt: Offene und proaktive Kommunikation sowie eine transparente Herangehensweise sind gerade bei der Akquisition so interessanter und auch politisch relevanter Assets wie dem Flughafen Wien essentiell“, betont Nicole Bäck-Knapp, geschäftsführende Gesellschafterin von Ecker & Partner. „Wir freuen uns sehr, dass unser Start am österreichischen Markt so erfolgreich war“, erklärt Werner Kerschl, Investment Director von IFM Investors. „IFM konnte sich als langfristiger und zuverlässiger Partner des Flughafen Wien positionieren.“

eup.at  - Bäck-Knapp Nicole, Mag.ª, MSc

Freut sich über den Kommunikationsetat von IFM Investors: Nicole Bäck-Knapp von Ecker & Partner.

Baar-Baarenfels PR gewinnt PR-Etats von Intimissmi und Calzedonia

Die Wiener PR-Agentur Baar-Baarenfels PR betreut ab sofort Intimissimi und Calzedonia in Österreich in allen Agenden, die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der beiden Marken betreffen. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesen beiden namhaften und erfolgreichen Marken und auf viele spannende gemeinsame Projekte“, so Agenturchefin Sabine Baar-Baarenfels. Die auf Mode und Lifestyle spezialisierte PR-Agentur wird sich um Produkt- und Image PR kümmern.

hagebau Österreich setzt auf The Skills Group

Wiener PR-Agentur The Skills Group unterstützt künftig die Pressearbeit für hagebau in Österreich. hagebau ist eine Kooperation von rund 365 regional agierenden Unternehmern mit mehr als 1.600 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Belgien. Die 38 österreichischen hagebau-Gesellschafter beschäftigen rund 3.300 Mitarbeiter und betreiben insgesamt 140 Standorte im Fach- und Einzelhandel. Jürgen Gangoly, Managing Partner von Skills, der gemeinsam mit PR-Berater Christopher Reisinger den Etat betreut: „Ziel unserer Arbeit ist es, hagebau Österreich in der Darstellung der Unternehmensmarke und ihrer regionalen Kompetenzen vor Ort zu begleiten.“ hagebau bietet als Unternehmen sowohl den Gesellschaftern als auch deren Kunden in Österreich zahlreiche Vorteile. Neben ihren umfangreichen Aktivitäten im Baumarktbereich ist die hagebau auch in den drei Fachhandelssparten Baustoff-, Holz- und Fliesenhandel erfolgreich in sechs Ländern aktiv. Jeder Gesellschafter wird dabei mit maßgeschneiderten Lösungen für die individuelle Standort-Situation unterstützt und profitiert von der starken Gemeinschaft in den Bereichen Einkauf, Marktbearbeitung, Dienstleistungen und Zukunftssicherung. Ralph Esper, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation hagebau international, über die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, dass wir mit der Agentur Skills einen erfahrenen und kompetenten Partner an unserer Seite haben, der uns in der strategischen Kommunikation- und Medienarbeit zu aktuellen Themen unterstützt.“

hagebau skills

hagebau Österreich kommuniziert mit The Skills Group.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar