Aus den Redaktionen

QUAX.at gibt’s nun auch als Printprodukt

Das Online-Familienmagazin erschien im November erstmalig als Printbeilage zu der Tageszeitung „Der Standard“.

Offline-Variante.Das Online-Familienmagazin erschien im November erstmalig als Printbeilage zu der Tageszeitung „Der Standard“.
Das 2007 ins Leben gerufenen Familien Onlinemagazin www.QUAX.at startete Mitte November 2010, mit einem neuen Produkt am österreichischen Medienmarkt. Erstmals erschien das Familienmagazin als Printbeilage zur Tageszeitung „Der Standard“. Die Druckauflage des Titels beträgt 140.000 Stück. Martina Kropsch, Geschäftsführerin von QUAX.at, erklärt: „Wir sind wirklich extrem stolz auf unsere erste QUAX-Printausgabe. Vorgenommen haben wir uns, vier Mal im Jahr zu erscheinen. Wir wollen mit diesem Familienmagazin einen neuen Weg gehen – wir wollen auffallen und interessante Themen bringen – ein wenig weg von den typischen belehrenden Ratschlägen von Eltern für Eltern. Verpackt haben wir dies alles in ein frisches und trendiges Layout, in dem wir viele Tipps zusätzlich zu den verschiedenen Themen anbieten.“ Die QUAX Medien- und Verlagsagentur wurde 2007 von Martina Kropsch, Gabriella Haller-Gallée und Jeremy Chinquist gegründet. Seit 2009 ist QUAX Mitglied der Standard Medien AG.


Bisher nur Online, jetzt auch Offline: Das QUAX-Magazin.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar