Personalia

Sebastian Loudon heuert bei Österreich-Repräsentanz der Wochenzeitung Die Zeit an

Der vormalige Chefredakteur des „Horizont“ kümmert sich um Marketing, PR, Werbung sowie Tagungen und Konferenzen.

Der vormalige Chefredakteur des „Horizont“ kümmert sich um Marketing, PR, Werbung sowie Tagungen und Konferenzen.

Der vormalige „Horizont“-Chefredakteur Sebastian Loudon übernimmt die Leitung der Österreich-Repräsentanz der deutschen Wochenzeitung „Die Zeit„. Loudon wird sich ab Herbst um Marketing, PR, Werbung sowie Tagungen und Konferenzen der Österreich-Ausgabe kümmern. Die redaktionelle Leitung der Österreich-Seiten liegt weiter bei Joachim Riedl. Die Österreich-Ausgabe feierte heuer ihr zehnjähriges Jubiläum. Die verkaufte Auflage der Wochenzeitung wurde seit dem Start der Österreich-Seiten hierzulande auf etwa 21.000 Exemplare verdoppelt. Erst kürzlich wurde der redaktionelle Anteil der Österreich-„Zeit“ um eine weitere auf vier Seiten ausgebaut.

Loudon Sebastian

Neu bei „Die Zeit“ in Österreich: Sebastian Loudon.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar