Aus den Redaktionen

„Falter“ im neuen Look and Feel

Die Wiener Stadt- und Programmzeitung erscheint seit Mitte September in seinem neuen Kleid.


Relaunch.Die Wiener Stadt- und Programmzeitung erscheint seit Mitte September in seinem neuen Kleid.

Seit 1991 hatte das hinlänglich bekannte Erscheinungsbild des „Falter“ (www.falter.at) Bestand – nun wurde der Stadtzeitung ein neuer Look verpasst. Für das Design, die  Optik und die überarbeitete Präsentation der Inhalte wurde Dirk Merbach von „Die Zeit“ in Deutschland abgeworben. Neben dem neuen, verkleinerten Tabloid-Format ändert sich auch das Schriftbild komplett, ein Wappentier wurde geschaffen und die beiden getrennten Bücher, Programm- und Hauptheft, sind ab sofort geheftet.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar