Letter

Februar 2014

Der aktuelle »OBSERVER« Letter liefert Ihnen wieder den Überblick über die wesentlichen Personal- und Etatwechsel und die wichtigsten Ereignisse der Kommunikationsbranche. Als besonderen Service erhalten Sie die Veränderungen der »OBSERVER«-Medienliste in der In/Out-Liste.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünschen Chefredakteur Mag. Maximilian Mondel und Herausgeber Mag. Florian Laszlo.

Topstory

Wie Österreichs PR-Profis die Entwicklung der PR-Branche im Jahr 2014 einschätzen

»OBSERVER« stellte führenden PR-Profis Österreichs drei Fragen und wollte wissen, ob 2014 ein erfolgreiches Jahr für PR-Agenturen wird, wo die Wachstumsbereiche für PR-Agenturen liegen und wie sich PR-Agenturen „fit fort he future“ machen.

 

Aktuell

Public-Relations-Verbände aus Vorarlberg, Ostschweiz und Bayern kooperieren

Den Mitgliedern stehen ab sofort alle Veranstaltungen der drei Organisationen offen.

 

PRVA bündelt Aus- und Weiterbildungsangebote in Kommunikationsakademie KOMMAK-PRVA

Die KOMMAK-PRVA teilt sich in die zwei Bereiche „PRVA-Seminare und -Workshops“ und die neu geschaffene „PR-Akademie des Wissenschaftlichen Senats des PRVA“.

 

»OBSERVER«

»OBSERVER«-Parteienbarometer: Politik im laufenden Social Media-Härtetest

Am 22. Jänner konnte »OBSERVER«-Chef Florian Laszlo rund 20 Abgeordnete, Politikmanager und Kommunikationsprofis im »OBSERVER«-Haus zur Präsentation des “Observer”-Parteienbarometers begrüßen.

 

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

 

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

Currycom, „WirtschaftsBlatt“, Post AG, Milestones in Communication, „stern“, Press’n’Relations, Bundeswettbewerbsbehörde, comm:unications, Frauenmagazin-Ring und „Wienerin“ verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

 

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende Jänner).

 

Aus den Redaktionen

Weekend Verlag beteiligt sich an Radiosender LoungeFM

Für Christian Lengauer ist dieser Schritt eine Rückkehr zum Privatradio.

 

Moser Holding launcht neues Magazin „Die Kitzbühelerin“

Hochwertiger Lesestoff für die Region Kitzbühel und darüber hinaus.

 

Neue Extrahefte und Specials für Wochenmagazin „News“

Wöchentlicher Erscheinungsrhythmus von „News“ bleibt unverändert.

 

Personeller Umbau an der Spitze der Verlagsgruppe News

Horst Pirker wird Herausgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Gruner + Jahr-Tochter.

 

Aus den Agenturen

Mit ROIDINGER MAJEWSKI geht eine neue Agentur für Markenkommunikation an den Start

Schwerpunkte der Agentur die aus der Zusammenlegung von juicy pool. communication und no.sugar marketing, pr entsteht, liegen auf Gestaltung, Nachhaltigkeit und CSR.

 

Journalist im Portrait

„Ich will den Leser berühren, zum Schmunzeln bringen, unterhalten, informieren.“

Conny Pipal ist Chefredakteurin des neuen Tiroler Lifestyle-Magazins „Die Kitzbühelerin“. Das neue Lifestyleprintprodukt, dass laut Pipal „kosmopolitisch, chic, charmant und charismatisch“ ist, erscheint halbjährlich in einer Auflage von 10.000 Stück.

 

Verlage im Portrait

Inklusionsmagazin „VALIDleben“ geht an den Start

Als Herausgeber des neuen Titels fungiert Florian Dungl.

 

Nachlese

Dr. Karl Renner-Publizistikpreise 2013 gehen an Georg Ransmayr, Eva Weissenberger, Ernst Weber und neuwal.com

Der Preis für Journalisten wird in den Kategorien TV, Print, Radio und Online verliehen.

 

Termine

Concordia-Preise 2013 ausgeschrieben

Einsendeschluss ist der 31. Jänner 2014.

 

APA und Canon schreiben Pressefotopreis Objektiv 2014 aus

Einreichungen sind bis 1. April 2014 möglich.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar