Personalia

Gerold Riedmann ist neuer VN-Chefredakteur und Russmedia-Geschäftsführer

Der 38-Jährige leitet als Russmedia-Geschäftsführer neben den “Vorarlberger Nachrichten“ auch das Digitalgeschäft in Österreich.

Der 38-Jährige leitet als Russmedia-Geschäftsführer neben den “Vorarlberger Nachrichten“ auch das Digitalgeschäft in Österreich.

Gerold Riedmann fungiert seit Mitte Mai als Chefredakteur der „Vorarlberger Nachrichten“ und wird neben Eugen A. Russ und Markus Raith in die Geschäftsführung von Russmedia Österreich berufen. Der 38-Jährige leitet somit neben den „Vorarlberger Nachrichten“ auch das Digitalgeschäft in Österreich. Und er bleibt auch weiterhin für die Internet-Tochter Russmedia Digital verantwortlich. „Gerold Riedmann ist ein ausgezeichneter Journalist und erfolgreicher Digitalstratege. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für dieses verantwortungsvolle Aufgabenfeld gewinnen konnten. Gerold wird in den ,VN‘ als Chefredakteur kluge journalistische Impulse für Vorarlberg setzen und gleichzeitig Russmedia als Geschäftsführer mit seinem herausragenden Gespür für neue Trends und Entwicklungen noch stärker in die digitale Zukunft führen“, meint „VN“-Herausgeber und Russmedia-Geschäftsführer Eugen A. Russ. Riedmann begann seine Karriere 1996 als Volontär in der Kirch-Gruppe. Danach folgte eine zweijährige Tätigkeit als Redaktuer und Moderator für Radio Gong 96,3 in München. Später entwickelte er als Chefredakteur bei der Münchner Crossmedia-Agentur AME medienübergreifende Onlineformate für das Businessradio der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Endemol/RTL, Premiere und den Bayrischen Rundfunk. Seit dem Jahr 2003 ist Riedmann für Russmedia tätig, von 2007 bis 2001 fungierte er als stellvertrender Chefredakteur der „Vorarlberger Nachrichten“. Danach verantwortete er als CEO von Russmedia Digital die News- und Classifieds-Portale in Österreich sowie den Werbevermarkter austria.com/plus.

Riedmann_Gerold

Neuer Chefreddakteur der „Vorarlberger Nachrichten“: Gerold Riedmann.

 

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar