Aus den Agenturen

Internationaler PR-Preis Ellis Kopel Award 2014 für bellaflora und Agentur senft & partner

Prämiert wurden die strategische Planung sowie die medienübergreifende und kreativ umgesetzte Kommunikation rund um die ökologische Ausrichtung des führenden österreichischen Gartencenters.

Prämiert wurden die strategische Planung sowie die medienübergreifende und kreativ umgesetzte Kommunikation rund um die ökologische Ausrichtung des führenden österreichischen Gartencenters.

IPRN, eines der führenden internationalen Netzwerke eigentümergeführter PR Agenturen, verleiht den Ellis Kopel Award 2014 an senft & partner und bellaflora. Der Ellis Kopel Award ist benannt nach dem Gründer von IPRN – International Public Relations Network. Mit 45 Mitgliedern aus über 30 Ländern, 1000 Mitarbeitern und einem Honorarumsatz von rund 155 Millionen Euro ist IPRN heute eine der führenden PR-Agenturengruppen weltweit. senft & partner repräsentiert IPRN in Österreich bereits seit 2008. Im Rahmen des jährlichen IPRN Meetings in London im Mai 2014 wurde senft & partner erstmals mit dem Ellis Kopel Award ausgezeichnet. Prämiert wurden die strategische Planung sowie die medienübergreifende und kreativ umgesetzte Kommunikation rund um die ökologische Ausrichtung des führenden österreichischen Gartencenters bellaflora – und zwar in der Kategorie Business-to–Consumer und als Gesamtsieger. Der Ellis Kopel Award wird jährlich in vier Kategorien bewertet: Business-to-Consumer, Business-to-Business, CSR und international übergreifende Projekte. 2014 wurden 13 Projekte eingereicht – Beiträge aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Österreich, Polen, Russland, Spanien, der Tschechischen Republik und den USA.

Nachhaltige Strategie

Als Grüne Nummer 1 fühlt sich bellaflora nachhaltiger Unternehmensführung besonders verpflichtet. Als ersten großen Meilenstein hat das Unternehmen 2013 alle chemisch-synthetischen Pestizide ausgelistet und durch naturnahe, ökologische Produkte ersetzt. 2014 wurde mit den Düngern die nächste Produktgruppe umgestellt. Ziel der Unternehmenskommunikation war, bestehende Kunden von der großen Bedeutung dieser nachhaltigen Strategie zu überzeugen und damit gleichzeitig neue Kunden zu gewinnen. Klassische Medienarbeit, eine umfassende Online-Kampagne inklusive Nutzung verschiedener Social Media Kanäle, persönliche Beratung der Kunden in den 26 bellaflora-Standorten und die erste Gemüsedemonstration Wiens trugen wesentlich zum Erfolg bei. Ein Erfolg, der sich auch betriebswirtschaftlich nachweisen ließ. Anlässlich der Umstellung auf naturnahe Dünger wurde das Programm 2014 fortgesetzt. Dass pestizidfreies Gärtnern und naturnahes Düngen nicht nur für die Pflanzen, sondern ebenso sehr für die Insektenwelt wichtig ist, demonstrierte bellaflora mit dem ersten Hummelflug von Wien. Rimski-Korsakows Klassiker wurde zu diesem Zweck eigens für Bläser arrangiert und bildete den lautstarken Hintergrund für ein „zweibeiniges“ Hummelballett anlässlich der ersten Wiener Bienenschutzkonferenz im April 2014.

Verleihung_Ellis_Kopel_Award

Der Ellis Kopel Award für senft & partner und bellaflora wurde am 20. Mai 2014 im Oxford and Cambridge Club in London überreicht: Chairman Maggi Fox (UK), Juryvorsitzender Luis Canomanuel (Spanien) und Susanne Senft (Österreich).

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar