Aktuell

»OBSERVER« überreichte Finance Marketer of the year 2020

Das Fachportal ForumF zeichnete in Kooperation mit dem Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) die Besten der österreichischen Finanzmarketing-Community aus. Die Finance Marketer of the year 2020 in sechs Kategorien wurden mittels Online-Voting ermittelt. 

(Foto: ©Elisabeth Kessler)

Die auf financemarketer.at durchgeführte Wahl ist geschlagen. Die Finance Marketer of the year 2020 in sechs Kategorien wurden am Abend des 21. September in der Eventlocation SAAL der Labstelle Wien in der Wiener Innenstadt verliehen:

Magdalena Pichler (BAWAG P.S.K.) siegte in der Kategorie Geschäftsbanken. Sabine Toifl (Wiener Städtische) triumphierte in der Kategorie Versicherungen. Katharina Lipinsky (LGT) setzte sich in der Kategorie Privatbanken durch. Valerie Heller (Hello bank!) holte den Titel in der Kategorie Fonds & Online Broker.

»OBSERVER« CEO Florian Laszlo überreichte als Sponsor der Kategorie Bausparkassen, Wohnbaufinanzierer & Leasingbanken Nina Tamerl von Wüstenrot ihre Auszeichnung. Eric Demuth (Bitpanda) trug den Sieg in der Kategorie Innovation davon.

Über den von einer Expertenjury aus Vertretern von ForumF und FMVÖ verliehenen Spezialpreis für den Sustainability Finance Marketer of the year 2020 dürfen sich David Mahler und Mario Koller (Unicredit Bank Austria) freuen.

Wahl der Finance Marketer of the year in sechs Kategorien aus 43 Nominierten

Für die Wahl der Finance Marketer of the year 2020 haben Experten der heimischen Finanzmarketing-Community 43 Vorschläge für Nominierungen inklusive Begründung abgeliefert. ForumF hat daraus gemeinsam mit dem Vorstand des FMVÖ eine Shortlist zusammengestellt.

Die Wahl der Finance Marketer of the year 2020 durch Österreichs Finanzmarketing-Community erfolgte von 1. März 2021 bis 30. April 2021 unter www.financemarketer.at. Neben den sechs Awards für die Marketing Leader of year, die in einer offenen und für jedermann zugänglichen Wahl ermittelt werden, vergab eine Expertenjury von ForumF und FMVÖ einen Sonderpreis für den Sustainability Finance Marketer of the year. Mit dem Sonderpreis sollen Persönlichkeiten aus dem heimischen Finanzmarketing ausgezeichnet werden, die sich durch das Auflegen von ökologisch und sozial nachhaltigen Finanzprodukten einen Namen gemacht haben.

Unterstützung durch Sponsoren

Als Kategoriensponsoren der Finance Marketer of the year 2020 konnten Nagler & Company (Geschäftsbanken), willhaben (Versicherungen), zulu5 (Privatbanken), netzeffekt (Fonds & Online-Broker), »OBSERVER« (Bausparkassen, Wohnbaufinanzierer und Leasingbanken), „Die Presse“ (Innovation) und SlopeLift (Sonderpreis Sustainability) gewonnen werden.

Die Trophäen für die Wahl zum Finance Marketer of the year 2020 wurden von Rausgebrannt designt und hergestellt. Als Kooperationspartner fungierte der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ). Und die Werbehelden stellten dankenswerter Weise Promotoren für die Awardshow zur Verfügung.

Über den Author

Mag. Stephan Ifkovits M.A.

PR/Marketing/Presse
ifkovits@observer.at
+43 664 245 24 87

»OBSERVER« GmbH
Medienbeobachtung & Analyse

Lessinggasse 21
A-1020 Wien
Fon: +43 1 213 22 324
Fax: +43 1 213 22 *300
www.observer.at