Aus den Redaktionen

Relaunch für Magazin der Österreichischen Liga für Menschenrechte

Das Magazin „liga“ erscheint im neuen Look.

Das Magazin „liga“ erscheint im neuen Look.

„liga“, das Magazin der Österreichischen Liga für Menschenrechte, präsentiert sich ab sofort im neuen Look und mit einem neuen Chefredakteurinnen-Team: Neben Generalsekretärin Kira Preckel ist nun auch Hanna Herbst, stellvertretende Chefredakteurin bei VICE Alps, inhaltlich für die Zeitschrift verantwortlich. Im Fokus der aktuellen Ausgabe steht das Thema Frauenrechte. Zu den bekannten Gastautorinnen und -autoren zählen Robert Misik und Sibylle Hamann, die österreichische Schriftstellerin Julya Rabinowich, die schwedische Filmproduzentin Erika Lust, der deutsche Journalist und ehemalige Hiphop-Labelbetreiber Marcus Staiger sowie die Präsidentin der Österreichischen Liga für Menschenrechte Barbara Helige. Darüber hinaus bietet das Magazin aber auch jungen JournalistInnen, AktivistInnen und WissenschaftlerInnen einen Raum im Menschenrechtsdiskurs. Auch optisch präsentiert sich die „liga“ im neuen Gewand: Die neue Aufmachung verleiht dem Magazin mehr Leichtigkeit, Frische und Leserfreundlichkeit – die Reportagen werden mit aussagekräftigen Portraitfotos illustriert. Zitate berühmter historischer Persönlichkeiten runden das neue Erscheinungsbild ab. Für die grafische Gestaltung des Magazins zeichnet Studio Es, das international ausgezeichnete und auf Branding und Editorial Design spezialisierte Studio für visuelle zeitgemäße Kommunikation, verantwortlich. „liga“ erscheint zweimal jährlich und kann unter www.liga.or.at/produkt/abo/ abonniert werden.

liga Cover

In neuer Aufmachung: das Magazin „liga“.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar