Aus den Redaktionen

Styria startet neue Gratis-Sonntagszeitung

Eine „Stadtzeitung“ wird am Sonntag, den 11. April, erstmals an alle Haushalte in Graz und Umgebung ausgeliefert.

Gratis-Match.Eine „Stadtzeitung“ wird am Sonntag, den 11. April, erstmals an alle Haushalte in Graz und Umgebung ausgeliefert.
Die Styria-Tochter „Kleine Zeitung“ (www.kleinezeitung.at) bringt eine neue Gratis-Sonntagszeitung auf den Markt. Die „Stadtzeitung“ soll erstmals am Sonntag, den 11. April an „alle Haushalte in Graz und Umgebung“ gehen. Der Ableger der „Kleinen Zeitung“ verspricht „junge, urbane“ Themen. Das Blatt – so spekuliert der „Standard“ – sei nicht zuletzt eine vorbeugende Abwehrmaßnahme gegen die Sonntagsausgabe von „Heute“ gedacht sein, die Eva Dichand vor der Fußball-WM starten will. Styria-Boss Dr. Horst Pirker schließt nicht aus, dass die „Stadtzeitung“ künftig auch für Klagenfurt erscheint.

Über den Author

Redaktion

Schreiben Sie ein Kommentar